Bank Cler Erfahrungen 2021: Was taugt Zak – das erste kostenlose Online-Konto der Schweiz?

Bank cler erfahrungen

Unser letzter Review über den ausländischen Online-Broker DEGIRO ist bei euch auf grosse und positive Resonanz gestossen. Mit unseren Bank Cler Erfahrungen 2021 haben wir Zak, eine rein digitale und App basierte Schweizer Banklösung für klassische Finanzservices, unter die Lupe genommen.

Denn als Privatanleger benötigst du nicht nur eine attraktive Plattform fürs Anlegen, sondern auch eine sichere Homebase, wo du deine Liquidität parkierst und so einfach wie möglich den Zahlungsverkehr regelst. Und dies alles vorzugsweise gratis.

Welche Leistungen bei Zak wirklich kostenlos sind, was im Kleingedruckten steht und ob wir auf nicht erwartete Herausforderungen gestossen sind, erfährst du in diesem Artikel.

 

Bank Cler Erfahrungen 2021: Was taugt Zak - das erste kostenlose Online-Konto der Schweiz?
Abbildung 1: Bank Cler Erfahrungen: Review von Zak – der ersten kostenlosen Schweizer Smartphone Bank

Vorbemerkungen zum Zak Review

In Zusammenarbeit mit der Bank Cler: Mit Zak hat die Bank Cler ein innovatives Bankprodukt lanciert, das es bisher auf dem Schweizer Markt noch nicht gab: Gratis und unkompliziert auf dem Smartphone. Wir vom Schweizer Finanzblog begrüssen solche Initiativen, welche unserer Mission entsprechen. Wenn du von Zak überzeugt bist, dann kannst du nach der Anmeldung bei Zak (vgl. Kap. 6.4) den Zak Gutscheincode SFBZAK eingegeben, womit du ein Startguthaben von 50 Franken erhältst und gleichzeitig unseren Blog unterstützt.

Nur für Inländer: Die Banklösung von Zak richtet sich ausschliesslich an Personen ab 15 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz.

Abgrenzung:  Dieser Review bezieht sich auf Zak, eine App basierte Banklösung der Bank Cler. Bank Cler spezifische Leistungen sind nicht Gegenstand dieses Reviews.

Fehler vorbehalten: Wir haben für diesen Bericht nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Unser Ziel ist es, dir als Privatanleger eine möglichst objektive und aussagekräftige Momentaufnahme (Stand Mai 2021) zu präsentieren, welche dich bei der Wahl deiner Bank unterstützt. Sollten uns dennoch Fehler unterlaufen sein und/oder sind wichtige Aspekte vergessen gegangen, so bist du herzlich eingeladen, uns entsprechende Verbesserungen mitzuteilen. Am besten gleich mittels Kommentarfunktion unten.

1  Die Bank Cler – ein Kurzportrait

Die Bank Cler entstammt 2017 aus der Bank Coop und hat somit ihren Ursprung in der Schweizer Genossenschaftsbewegung.  Seit 2019 ist die Bank Cler eine vollständige Tochtergesellschaft der Basler Kantonalbank. «Cler» bedeutet im Rätoromanischen übrigens «einfach, klar, deutlich».

Die Bank Cler verfügt über 31 Niederlassungen. Sie ist neben der Deutschschweiz auch in der Romandie und im Tessin präsent. Der Hauptsitz befindet sich in Basel.

Am 27. Februar 2018 lancierte die Bank Cler mit Zak die erste Smartphone-Bank der Schweiz und unterstrich damit ihren Anspruch, digitaler Vorreiter unter den Schweizer Retailbanken zu sein.

Der Kundenstamm von Zak ist seit Lancierung stark gewachsen und umfasst inzwischen über 40’000 Personen, die gemäss eigenen Angaben auch regelmässig die App nutzen.

2  Wie sicher ist die Bank Cler?

Eine absolute Sicherheit gibt es natürlich im Banking nie. Wichtige sicherheitsspezifische Kriterien sehen wir jedoch bei der Bank Cler als erfüllt, wie die nachfolgenden Ausführungen zeigen:

  • Die Bank Cler wird von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) beaufsichtigt und kontrolliert.
  • Die Bank Cler ist, wie jede Bank und jedes Wertpapierhaus in der Schweiz, verpflichtet, die Selbstregulierung «Vereinbarung zwischen esisuisse und ihren Mitgliedern» zu unterzeichnen. Die Einlagen der Kunden sind also bis zum Höchstbetrag von 100‘000 Franken pro Kunde gesichert. Die Einlagensicherung in der Schweiz wird durch esisuisse gewährleistet. Unter https://www.esisuisse.ch/de wird das System der Einlagensicherung detailliert erklärt.
  • Zak verwendet eine SSL-Verschlüsselung und eine Zwei-Faktor-Authentifizierung für grössere Transaktionen. Konkret erhält man bei Beträgen ab 5’000 Franken mittels PushTAN einen Code aufs Smartphone. Dieser Code ist das Sicherheitselement für das Anmelden (Login) und die Zahlungssignierung.
  • Hinter Zak steht eine etablierte Schweizer Bank. Das heisst, im Gegensatz zu neon oder ausländischen Konkurrenten wie N26 oder Revolut handelt es sich bei Zak nicht um ein Start-Up oder Fintech.

 3  Welche Leistungen bietet das kostenlose Zak Online-Konto an?

Zak konzentriert sich primär auf die klassischen Basisleistungen Konto, Karten und Zahlungsverkehr. Neben dem kostenfreien Zak wird das gebührenpflichtige Angebot Zak Plus für 8 Franken pro Monat angeboten. Die folgende Abbildung stellt die wichtigsten Leistungen der beiden Modelle gegenüber:

Bank Cler Erfahrungen 2021
Abbildung 2: Leistungsvergleich zwischen Zak und Zak Plus (Quelle: Bank Cler)

Die Zusatzleistungen von Zak Plus sind uns den Aufpreis von 96 Franken pro Jahr nicht wert. Wenn du aber gerne Cash mit dir spazieren führst und häufig bar zahlst, könnte Zak Plus mit weltweit gratis Bargeldbezügen eine prüfenswerte Option für dich sein. Zudem können Zak Plus Kunden im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative Zak Green Impact beim Geldausgeben ein Klimaschutzprojekt unterstützen.

Wir konzentrieren uns in unserem Review auf das populäre Gratismodell von Zak, nämlich Zak. Ein Upgrade zu Zak Plus ist übrigens jederzeit und kostenlos möglich. Ein Downgrade von Zak Plus zu Zak ist einmal innerhalb von 12 Monaten ebenfalls kostenlos möglich.

Nachfolgend gehen wir auf die Leistungen in Abbildung 2 näher ein:

3.1  Gratis Zak-Konto und keine Negativzinsen

Anders als bei den meisten anderen CH-Banken fallen bei Zak für die Kontoführung (inkl. Kontoeröffnung und Kontosaldierung) keinerlei Kosten an. Ebenfalls gratis sind Kontoauszüge in digitaler Form.

Das Konto wird ausschliesslich in Schweizer Franken geführt. Überweisungen in Euro sind dennoch möglich. Einen Wechselzuschlag erhebt Zak dabei nur bei eingehenden Euro-Zahlungen. (Bei ausgehenden Zahlungen wird ein allfälliger Wechselzuschlag durch die empfangende Drittbank verrechnet.) Bei unseren Testüberweisungen in Euro am 20.5.2021 und 25.5.2021 kalkulierte Zak mit Wechselkursen EUR/CHF von 1.078 resp. 1.074, was einer Marge von rund 2% entspricht. Wer also regelmässig Euro-Zahlungen erwartet, sollte sich bezüglich dieser Kosten bewusst sein.

Der aktuelle Zinssatz auf deinem Privatkonto Zak beträgt übrigens 0%, was in der aktuellen Tiefzinsphase durchaus marktkonform und unseres Erachtens absolut in Ordnung geht.

3.2  Gratis Zak Karten

Folgende zwei Karten, eine physisch und eine virtuell, werden dir bei Zak gratis angeboten:

Zak Maestro-Karte

Die Maestro-Karte bekommst du automatisch per Post nach der Kontoeröffnung. Sie eignet sich als bargeldloses Zahlungsmittel in Schweizer Geschäften und für den Bargeldbezug an den Bank Cler Bankomaten.

Zak Prepaid-Karte von Visa

Ergänzend dazu gibt es eine Prepaidkarte von Visa geschenkt. Diese kannst du optional über die Zak App aktivieren. Die virtuelle Karte auf deinem Handy ermöglicht dir Mobile Payment, und zwar sowohl in der Schweiz als auch im Ausland. Zudem kannst du sie zu Apple Pay oder Google Pay hinzufügen. Dies ermöglicht dir weltweit an allen Zahlungsterminals mit Kontaktlosfunktion zu zahlen.

Da es sich um eine Prepaid-Karte handelt, muss darauf zuvor Geld überwiesen werden, was innert Sekunden über die Zak App erledigt ist. Damit erhältst du – im Gegensatz zu einer Kreditkarte – die volle Kostenkontrolle. Die initiale Freischaltung bedingt einen Anruf bei der Partnerbank Cornèr. Diese prüft mittels einer Frage deine Identität. Sekunden später ist die Karte aktiviert und einsatzbereit!

Mit den nachfolgenden Links findest du eine Beschreibung, wie du die Zak Visa Prepaid-Karte zu Apple Pay und Google Pay hinzufügst.

ZAK Review
Abbildung 3: Mobile Payment bequem übers Smartphone

Statt Kreditkarte bald neue Zak Debitkarte im Angebot

Ursprünglich gab es zum Zak-Konto noch eine «richtige» Kreditkarte von Mastercard dazu. Diese wird infolge zu geringer Nachfrage inzwischen aber nicht mehr ausgestellt. Die Bank Cler plant für Zak aber noch dieses Jahr die Einführung einer Debitkarte. Weitere Informationen dazu werden im Sommer erwartet.

3.3  Gratis Zahlungsverkehr

Wenig überraschend ist auch der Zahlungsverkehr bei Zak gratis. So gehören Daueraufträge, das bequeme Lastschriftverfahren (LSV), aber natürlich auch das Bezahlen von Einzelrechnungen zum Leistungsumfang von Zak.

Wenn du zudem Zak Instant aktivierst, kannst du – ähnlich wie bei Twint – Geld sofort überweisen. Voraussetzung hierfür ist, dass der Geldempfänger ebenfalls Zak-Kunde ist und diese Funktion freigeschaltet hat.

Folgende Einschränkungen bei den Leistungen im Zahlungsverkehr wollen wir dir als potenzieller Neukunde von Zak nicht vorenthalten (Stand Mai 2021):

  • Keine eBill, d.h. keine digitale Rechnungen, bezahlbar mit einem Klick
  • Zahlungsverkehr beschränkt sich auf die Währungen CHF und EUR (Ein Fremdwährungskonto in Euro ist jedoch nicht möglich. Zahlungen in Euro werden direkt vom CH-Konto abgebucht und automatisch in Euro gewechselt.)
  • Zahlungsverkehr nur innerhalb Europas bzw. des SEPA-Raums möglich
  • Die Summe aller Zahlungstransaktionen ist pro Woche auf 25’000 Franken begrenzt.

3.4  Das «zaksche Topfsystem»

Nun kommen wir zu einem weiteren gratis Service, der mit Töpfen zu tun hat, nicht jedoch aus der Welt der Kulinarik stammt. Bei den Töpfen von Zak handelt es sich nämlich um virtuelle Bankkonten. Diese sollen dir deine Finanzplanung erleichtern. Zak unterscheidet zwischen «Spartöpfen» und «Gemeinsamen Töpfen».

Spartöpfe

Diese Töpfe eignen sich für deine individuellen Sparziele, z.B. für Ferien, ein e-Bike oder Steuern. Du kannst unbeschränkt viele Spartöpfe einrichten. Die betragliche Zuordnung von einem Topf zum anderen erfolgt bequem per Finger. Möchte man beispielsweise 20 Franken in den Topf «Sparen» transferieren, so erfolgt dies in Sekundenschnelle, und zwar mittels Ziehens des Topfes «Guthaben» zum Topf «Sparen» und Eingabe des Sparbetrages.

Genaueres erfährst du im folgenden Zak Video Tutorial:

Gemeinsame Töpfe

Gemeinsame Töpfe eignen sich z.B. bei WGs, Pärchen mit getrennten Kassen oder Projekten. Kurzum immer dann, wenn mehrere Personen auf ein gemeinsames Konto zugreifen sollen. Bis zu zehn Mitglieder eines gemeinsamen Topfes können untereinander Ausgaben aufteilen oder gegenseitige Schulden direkt in Zak begleichen.

Wir, Stefan und Toni, haben das zaksche Topfsystem getestet, indem wir – neben dem Führen von eigenen Spartöpfen – gegenseitig ein ausgeklügeltes Finanzmanagement betrieben. Unser Fazit: Ein originelles und nützliches Feature von Zak!

Bank Cler Erfahrungen 2021: Was taugt Zak - das erste kostenlose Online-Konto der Schweiz?
Abbildung 4: Kollektives Abrechnen mit Töpfen

Hier geht’s zu den offiziellen Zak Video-Tutorials rund ums Thema «Gemeinsame Töpfe»:

«Gemeinsame Töpfe – erstellen und Freunde einladen»

«Gemeinsame Töpfe – Ausgaben zuordnen «Gemeinsame Töpfe»

«Gemeinsame Töpfe – Schulden begleichen»

3.5  Shopping Angebote 

Bei den sogenannten «Zak Deals» profitierst du von Rabatten beim Shopping. Dabei verwandelst du Konto-Gutschriften in Gutscheine der Partner von Zak (z.B. Galaxus, Manor oder Zalando). So kannst du beispielsweise eine Überweisung eines Freundes von 200 Franken in einen Zalando-Gutschein im Wert von 220 Franken umwandeln.

Etwas gewöhnungsbedürftig an diesen Deals finden wir, dass es jeweils eine Konto-Gutschrift bedingt. Wieso nicht einfach «Zak Deals» aus der verfügbaren Liquidität?

4  Wie Zak Geld verdient

Wir haben oben gesehen, dass die wichtigsten Bankleistungen bei Zak gratis sind. Ebenso ist uns von Zak bestätigt worden, dass es sich um dauerhafte Gratisleistungen und nicht um befristete Lockvogelangebote handelt. So weit, so gut.

Da Zak aber definitiv kein selbstloser Wohltätigkeitsverein ist, stellt sich natürlich die Frage, wie Zak Geld verdient. Denn auch wenn das Gewinnstreben bei einer Genossenschaft nicht im Vordergrund steht, müssen Löhne und Infrastruktur bezahlt werden. Nachfolgend haben wir im Kleingedruckten nach all jenen Leistungen gesucht, welche kostenpflichtig sind:

Kostenpflichtige Leistung Preis Alternative
Zak Maestro-Karte
Bargeldbezug an Dritt-Bancomaten in CHF in der CH CHF 2 pro Bezug Zak Plus
Bargeldbezug an Dritt-Bancomaten in EUR in der CH CHF 5 pro Bezug Zak Plus
Bargeldbezug an Geldautomaten im Ausland CHF 5 pro Bezug Zak Plus
Kontoüberzüge bei EUR-Bezügen 11,5% Sollzins Budgetdisziplin befolgen bzw. Kontoüberzüge konsequent vermeiden
Einkäufe im Ausland bezahlen CHF 1.50 (Umrechnungskurs zum Tageskurs) Zak Visa Prepaidkarte benützen oder Zak Plus
Kartensperrung CHF 50
Ersatzkarte CHF 20
Zak Visa Prepaidkarte
Einkäufe im Ausland bezahlen 1,2% des Transaktionsvolumens bei Bezahlung in CHF (in lokaler Währung kostenlos) Im Ausland konsequent in Lokalwährung bezahlen.
Wechselkurs Gemäss Umrechnungskurs von Cornèr Bank (Wechselkurs per Abrechnungsdatum plus 1,2% Spesen)

Tabelle 1: Kostenpflichtige Leistungen bei Zak und Alternativen

Den Original-Leistungsbeschrieb von Zak findest du in diesem Factsheet.

Neben diesen ausgewiesenen Leistungen profitiert Zak vom Geldwechsel beim Zahlungsverkehr in Euro (vgl. Kap. 3.1), von Zusatzgeschäften mit Partnerfirmen im Zusammenhang mit «Zak Deals» (vgl. Kap. 3.5 und 6.5) sowie Vorsorgeleistungen der Bank Cler, welche ebenfalls direkt über die Zak App bestellt werden können.

4.1  Fazit

Die gebührenpflichtigen Leistungen erachten wir als überschau- und vermeidbar. Denn bei cleverem Karteneinsatz ist es dir möglich, die Kosten auf 0.00 Franken zu drücken.

 5  Eröffnung kostenloses Online-Konto Schweiz 

Die Kontoeröffnung erfolgt komplett online über das Smartphone – in unter 15 Minuten. Folgende sieben Schritte sind dabei zu durchlaufen:

  1. Download App «Bank Cler Zak»: App auf dein iPhone oder Android Gerät herunterladen.
  2. Persönliche Angaben: Eingabe von Namen, Geburtsdatum, Nationalität, Telefon, E-Mail, Sprache und Wohnsitzadresse. Letztere wird automatisch innert Sekunden verifiziert.
  3. Steuerpflicht und wirtschaftliche Berechtigung: Hier sind acht ja/nein Antworten einzugeben, mehrheitlich im Zusammenhang mit einer allfälligen US-Steuerpflicht.
  4. Online-Identifizierung: Diese wird durch Swisscom durchgeführt und erfordert zuerst deine Zustimmung. Die bisher eingetragenen Daten werden nun überprüft; zudem werden Pass- oder ID-Daten eingelesen. Schliesslich sind Fotos und ein Face Scan von dir notwendig. Letzteres ist gewöhnungsbedürftig, aber in wenigen Minuten ist der Spuk vorbei.
  5. Wahl des Preismodells: Hier geht es darum, sich entweder für Zak oder Zak Plus zu entscheiden (vgl. Kap. 3)
  6. Signierung der Vertragsdokumente: Dabei werden die Daten an die Partnerfirma QuoVadis übermittelt, was ebenfalls deine Zustimmung erfordert. Die Signierung erfolgt bequem mittels Eingabe der mTAN auf dem Smartphone.
  7. Geldüberweisung: Um die Kontoeröffnung abzuschliessen, muss eine Überweisung auf Zak erfolgen, und zwar innert 30 Tagen und von einem Schweizer Bankkonto. Nichts einfacher als das! Ja für Toni und wohl für die überwiegende Mehrheit der Neukunden von Zak.

Für Stefan hingegen erwies sich dieser letzte Schritt als echte Knacknuss. Denn die alles entscheidende initiale Geldüberweisung von seinem Postfinance-Konto wurde von Zak abgelehnt. Wie das denn? Nun, Postfinance gibt offenbar bei Überweisungen lediglich die Initialen seines Vornamens an. Also statt «Stefan» nur «S.» (plus Nachname). Somit ist für Zak die Neukundenverifizierung nicht möglich.

Immerhin: Dies führte zum ersten Kontakt mit dem Kundensupport. (Nein, kein digitaler Chatbot, sondern ein hilfsbereiter und kompetenter Mensch aus Fleisch und Blut!)

Long Story short und nicht ganz ohne Ironie: Die Kontoeröffnung bei der Digitalbank Zak erfolgte bei Stefan schliesslich mittels Briefpost, handschriftlich unterzeichneten Papierunterlagen sowie eines physischen Besuchs bei der nächstgelegenen Bank Cler Filiale in der Zürcher City zwecks persönlicher Identifizierung. (Wie die Bank Cler vorgängig auf Anfrage telefonisch mitteilte, ist diese nochmalige Identifizierung notwendig, da die Online-Anmeldung nicht erfolgreich abgeschlossen und somit auch das diesbezüglich bereits erzeugte Bildmaterial nicht mehr verwendet werden konnte.)

5.1  Fazit

Die Kontoeröffnung läuft im Regelfall äusserst effizient und rein digital mittels eines durchdachten Workflows ab. In weniger als 15 Minuten ist man durch.

Umständlicher bzw. verbunden mit Papierkram wird es erst dann, wenn die Schweizer Drittbank bei der initialen Überweisung unvollständige Kundendaten übermittelt. Wir gehen davon aus, dass dies die Ausnahme und nicht die Regel ist.

 

Achtung: Es kann sein, dass bei gewissen Geräten mit vielen Rückkameras (insbesondere von Samsung und Huawei) Probleme bei der Aufnahme der Bilder für die Online-Identifizierung auftreten. Diese Probleme sollten bis 20. Juli 2021 behoben sein. Bis dahin kannst du versuchen auf die Frontkamera deines Smartphones zu wechseln. Den Wechsel machst du über das Icon rechts oben im Aufnahmefenster. Falls das nicht hilft, kann es sein, dass du das Betriebssystem deines Mobiltelefons aktualisieren musst. Falls auch dies nicht zum gewünschten Ergebnis führt, kann die Bank Cler die Kontoeröffnung schriftlich vornehmen. 

6  Die App

Anders als bei klassischen Banken oder Online-Brokern wird das Banking bei Zak ausschliesslich mit einer App auf deinem Apple oder Android Smartphone gesteuert.

Beim Login sind weder Codes noch Passwörter erforderlich. Stattdessen erfolgt die Anmeldung bei Zak bequem mittels Face-ID oder Fingerabdruck.

Die Navigation erfolgt über folgende fünf im Display unten aufgeführten Symbole:

 

ZAK Navigation
Abbildung 5: Übersichtliches Hauptmenü von Zak mit fünf Themen

6.1  Kachel-Symbol

  • Guthaben: Hier wird der Saldo abgebildet aus Einnahmen abzüglich Ausgaben sowie internen Buchungen. Zudem werden die individuellen Spartöpfe angezeigt (vgl. Kap. 3.4).
  • Gemeinsame Töpfe (vgl. Kap. 3.4)
  • Mobile Payment (vgl. Kap. 3.2)
  • Vorsorgen
ZAK Erfahrung mit Guthaben
Abbildung 6: Übersichtlicher Einstiegsscreen im Kacheldesign (Screenshot SFB)

 

6.2  Kontoauszug-Symbol

Im oberen Drittel des Bildschirms lacht einem in grossen Ziffern der Kontosaldo entgegen. Unterhalb werden chronologisch absteigend ein- und ausgehenden Kontobewegungen aufgelistet. Nicht aufgeführt werden Bewegungen innerhalb des oben beschriebenen Topfsystems.

Bank Clar Überweisung
Abbildung 7: Kontobewegungen chronologisch sortiert (Screenshot SFB)

6.3  Pfeil-Symbol

Die Pfeile stehen für Überweisungen. Folgende Transaktionsmöglichkeiten stehen zur Verfügung (vgl. auch Kap. 3.3):

  • Klassische Überweisung mittels Eingabe der IBAN oder Konto-Nr.
  • Rechnungen scannen durch Einlesen des QR-Code oder des Einzahlungsscheins
  • Zak Instant: Ähnlich wie bei Twint kann mit Zak Instant Geld gesendet oder angefordert werden. Voraussetzung hierfür ist, dass die Gegenpartei ebenfalls Zak Kunde ist und dieses Feature aktiviert hat.
  • Daueraufträge mittels Eingabe von IBAN oder Konto-Nr.
  • LSV ist schriftlich und in Papierform bei Zak zu beantragen
ZAK Gutscheincode
Abbildung 8: Überweisungsoptionen auf einem Blick (Screenshot SFB)

6.4  Personen-Symbol mit Eingabefeld für den ZAK Gutscheincode

  • Hier gibt es im Wesentlichen deine individuellen Bankdaten wie Konten- und Karteninformationen, die Dokumentenablage sowie ein Service-Feature. Letzteres beinhaltet eine «guided Tour» mit Erklärvideos über die wichtigsten Funktionen von Zak, Kontaktmöglichkeiten (Chatbot, Hotline, Kontaktformular) sowie Angaben über Standorte und Bankomaten der Bank Cler.
  • Wichtig: Damit du von einem 50 Franken Startguthaben profitierst, gibst du den Gutscheincode SFBZAK bei der Rubrik «Code eingeben» ein. Die Eingabe des Codes muss spätestens 30 Tage nach Kontoeröffnung erfolgen.
  • Abmelden-Button
ZAK Gutscheincode
Abbildung 9: Persönliche Daten inkl. Eingabefenster für Gutscheincode SFBZAK (Screenshot SFB)

6.5  Einkaufswagen-Symbol

  • Zakaktion: Das Wortspiel deutet ein Vorzugsangebot an. Und tatsächlich: Im Mai wurde beispielsweise ein Angebot von PC-Tipp angepriesen mit gratis SIM-Karte, ein mobiles Datenpaket für 10 Franken pro Monat und drei geschenkten Magazinen.
  • Versicherungen: Reisegepäck-, Cyber- und Handy-Versicherungen von Baloise werden angeboten.
  • Diverse Plug-Ins für das Aktivieren von «Gemeinsame Töpfe», «Mobile Payment» (die virtuelle Karte ist in 10 Sekunden angelegt und kann dann mittels mTAN aufgeladen werden), «Vorsorgen», «Zak Instant» und «Zak Deals». Diese Plug-Ins sind wie Werkzeuge, welche du nach deinem Gusto verwenden kannst. Praktisch: Wenn dich ein oder mehrere Plug-Ins nicht interessieren, dann musst du nichts unternehmen, denn zu Beginn sind all diese Werkzeuge inaktiv.
ZAK Review Gutscheincode
Abbildung 10: Zak Store einschliesslich kostenlose Plug-Ins für Gemeinsame Töpfe und Mobile Payment (Screenshot SFB)

6.6  Fazit

Die Benutzeroberfläche überzeugt uns mit ihrer Übersichtlichkeit und Optik.

 7  Bank Cler Erfahrungen mit dem Helpdesk

Wir haben zahlreiche Anfragen sowohl telefonisch, schriftlich per Mail und per Chatbot und einmal persönlich an die Bank Cler in deutscher Sprache gerichtet. (Zak führt keinen eigenen Kundenservice, weshalb man direkt an die Bank Cler gelangt.)

Bei der Hotline dauerte die Wartezeit nie länger als fünf Minuten.

Bei schriftlichen Mail-Anfragen war die Reaktionszeit höchstens zwei Arbeitstage. Verbesserungspotenzial sehen wir eher punktueller Natur. So gelangt man zwar bequem mit der App zum Kontaktformular. Leider ist dieses jedoch nicht vorerfasst. Das heisst, wer den Support per E-Mail beanspruchen will, hat jeweils seine persönlichen Daten wie Name, E-Mail- und Mobile-Nr. manuell zu erfassen.

Bis auf den Chatbot, welcher noch blutiger Anfänger ist, war der Service qualitativ durchwegs überzeugend.

7.1  Fazit

Der Helpdesk von Zak bzw. der Bank Cler hat sich als sehr effizient und kompetent erwiesen. Einzig der virtuelle Chatbot fällt ab. Wir wünschen ihm eine bald einsetzende, steile Lernkurve.

8  Schlussfazit

Funktionalität und Anmutung («Look & Feel»)

Die Zak App funktioniert einwandfrei, lässt sich intuitiv bedienen und präsentiert sich in einem attraktiven Kleid. Es sind uns keinerlei Kinderkrankheiten aufgefallen. Dafür ist sie wohl schon zu lange auf dem Markt.

Das zaksche Topfsystem ist uns ebenfalls positiv aufgefallen. Es ist ein innovatives Goodie, insbesondere für diejenigen, welche sich Sparziele setzen und/oder Ausgaben teilen möchten. Der Spassfaktor durch die intuitive, spielerische Bedienung und die ansprechende Visualisierung ist auf alle Fälle ungleich höher als bei einer Excel-Aufstellung.

Leistungsumfang

So modern Zak daherkommt, so klassisch sind die Leistungen. So geht es bei Zak im Wesentlichen um Konten, Karten und Zahlungsverkehr. Letzteres wird mittels Scan-Funktionen, Daueraufträgen oder praktische Specials wie «Zak Instant» für die Sofortüberweisung vereinfacht. Würde Zak auch noch eBill anbieten, wären wir vollends zufrieden.

Zu beachten ist zudem, dass mit Wertschriften bei Zak nicht gehandelt werden kann. Aber hierfür gibt es passende Anbieter wie DEGIRO, welchen wir in unserem DEGIRO Review für dich getestet haben.

Pricing

Ja, es ist bei Zak tatsächlich möglich, bei Kontoführung, Karteneinsatz und Zahlungsverkehr gebührenfrei über die Runden zu kommen. Sparfüchse sollten in diesem Fall insbesondere auf Bargeldbezüge bei Bankomaten von Drittbanken und Geldwechsel verzichten. Das damit gesparte Geld investiert du besser gewinnbringend in einen ETF.

Support

Billiganbieter stehen oft im Ruf, dass der Support zu wünschen übrig lässt. Anders bei Zak: Man merkt, dass es sich hier zwar um eine junge Bank handelt, nicht jedoch um ein chaotisches Start-up. So steht hinter dem kostenlosen Online-Konto Zak die Bank Cler. Die genossenschaftlich organisierte Bank Cler kann in der Schweiz – wenn auch unter wechselnden Namen – auf eine lange Tradition zurückblicken. Dies scheint sich positiv auf den Support auszuwirken. Effizienz und Qualität hat uns bei unseren über ein Dutzend Anfragen überzeugt. Mit einer Ausnahme: Der virtuelle Chatbot kommt selbst bei vermeintlich einfachen Anfragen ins Schwitzen.

Für wen sich Zak eignet

Wenn du

  • mindestens 15 Jahre alt bist und einen Wohnsitz in der Schweiz hast,
  • kostenbewusst bist,
  • die «Arbeit» am Smartphone als die normalste Sache der Welt empfindest,
  • bargeldlose Einkäufe bevorzugst,
  • Sparziele verfolgst und/oder auf Kostensplits mit anderen Personen stehst,
  • keine Überweisungen in Fremdwährungen (ausser Euro) tätigst und
  • (vermeintliche) Abstriche beim Zahlungsverkehr gerne in Kauf nimmst, weil sie dir nicht viel bedeuten,

dann solltest du Zak, das kostenlose Online-Konto der Schweizer Bank Cler ernsthaft prüfen. Mit dem Zak Gutscheincode SFBZAKerhältst du ein Startguthaben von 50 Franken und unterstützt gleichzeitig unseren Blog (Vorgehen gemäss Kap. 6.4).

Wir hoffen, dass wir dir mit unseren Bank Cler Erfahrungen das innovative Produkt Zak ausführlich und objektiv vorstellen konnten. Falls du dennoch die eine oder andere Frage oder Anregung hast, dann schreib’ uns diese doch einfach unten in die Kommentare rein. Wir werden uns bemühen, dir rasch ein entsprechendes Feedback zu liefern.

 

Achtung: Es kann sein, dass bei gewissen Geräten mit vielen Rückkameras (insbesondere von Samsung und Huawei) Probleme bei der Aufnahme der Bilder für die Online-Identifizierung auftreten. Diese Probleme sollten bis 20. Juli 2021 behoben sein. Bis dahin kannst du versuchen auf die Frontkamera deines Smartphones zu wechseln. Den Wechsel machst du über das Icon rechts oben im Aufnahmefenster. Falls das nicht hilft, kann es sein, dass du das Betriebssystem deines Mobiltelefons aktualisieren musst. Falls auch dies nicht zum gewünschten Ergebnis führt, kann die Bank Cler die Kontoeröffnung schriftlich vornehmen. 

 

Weiterführende Lektüre:

Sparen Schweiz: Wie viel die Schweiz spart

Investieren lernen – in acht Lektionen

7 Antworten

  1. Hallo zusammen

    Vielen Dank für den Beitrag. Ich nutze die Zak App schon länger und habe bis anhin nur gute Erfahrungen mit der Banc Cler gemacht!

    Liebe Grüsse

    Manuel

  2. Hallo zusammen
    Danke für das gute Review. Leider funktionieren eure beiden Codes für Zak (SFBZAK/ZAKSFB) nicht (mehr). Könntet ihr diese prüfen oder erneuern?
    Liebe Grüsse, Martin

    1. Lieber Martin
      Herzlichen Dank für deinen Hinweis. Der korrekte Code lautet “SFBZAK”. Sollte es nicht funktionieren, bitte an den ZAK Support wenden. Die werden dann dafür sorgen, dass dir die Prämie ausbezahlt wird. (Dies wurde uns auf Anfrage so bestätigt.)
      Beste Grüsse
      SFB

  3. Hmmmm….
    Bei euch im Vergleich Basic Mastercard Kartensperrung / Verlust steht bei ZAK+ kostet nichts….
    Doch der Vergleich bei der Website Bank direkt sagt: kostet sowohl als auch auch bei beiden Sperrung 10 sfr Ersatz 20 Sfr
    (Sperrung bei Diebstahl/Verlust Kosten beide nichts)
    Wie dem auch sei nun…..
    Ich mach das ZAK+ denk ich….

    1. Hoi Sylvia
      Bitte beachte den letzten Abschnitt von Kap. 3.2. oder auch die entsprechende Fussnote vom verlinkten Factsheet. Die Mastercard wird von ZAK ab Juli nicht mehr angeboten.
      Beste Grüsse
      SFB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.